Ralph Weishaupt Logo
Berater Qualitäts- und Prozessmanagement

Ralph Weishaupt
Dipl. Lebensmittel-Ingenieur
 

Qualität und
Wirtschaftlichkeit
>> english     >> deutsch  Flyer/Info
Startseite
Zur Person
Beratungen für:
 Anbau
 Handel
 Logistik
 Produzenten
 Organisationen + Behörden
Beratungen zu:
 BIO/ÖKO
 Krisenmanagement
 Risikomanagement
 Produktentwicklung
 Verpackung
Links + Infos
Referenzen
Kontakt + Anfahrt
Impressum
Beratungsangebot: Krisenmanagement

Bedeutende Reklamations- und Betrugsfälle in der Lebensmittelindustrie gibt es seit dem Bestehen der Branche.

Angefangen von Verfälschungen bedingt durch minderwertige Inhaltsstoffe bis zur Beimischung von gefährlichen Produkten wie Glykol existiert die ganze Bandbreite. Zusätzlich gibt es noch die Verunreinigung durch Schadstoffe wie PAKs, Weichmacher, Lösungsmittel und viele weitere. Das vom Verbraucher „gefühlte“ Gefährdungspotential des Lebensmittels ist deutlich gestiegen. Zusätzlich sind durch modernere Analysenverfahren kleinste Spuren von Schadstoffen detektierbar. Die Veröffentlichung von sehr reisserischen und teilweise tendenziösen Berichten durch Testzeitschriften führt zu einer weiteren Verschärfung der Situation.

Im Extremfall kann durch unkoordiniertes Vorgehen bei einer Krisensituation eine extreme Belastung des Unternehmens entstehen. Im Gegenzug kann aber ein gutes Krisenmanagment die Kosten deutlich reduzieren und zusätzliches Vertrauen beim Kunden schaffen.

Mein Tipp:
Integrieren Sie ein funktionierendes Krisenmanagement in Ihr Qualitätmanagmentsystem und testen Sie dies mindestens 1x jährlich.

Sollten Sie bereits ein Krisenmanagementsystem haben, prüfen Sie ob folgende Faktoren enthalten sind:

  • funktionierendes Notrufsystem
  • umfassende Adressenliste von Laboratorien, Rechtsanwälten, Behörden, Medien, Polizei, Mitarbeitern, Kunden
  • Anweisungen für kritische Abläufe (in der Krise herrscht Hektik und man vergisst...)
  • Informationssystem: ideal als E-Mailverteiler: Krise
  • Dokumentenliste mit der Auflistung, wo die gewünschten Informationen evtl. benötigte Reports oder Software zu finden sind
  • Vertretungsregelung (betroffenes Personal vom Tagesgeschäft fernhalten)
  • Einrichten und Definieren eines Krisenzentrums (ruhiger Arbeitsplatz mit PCs und Besprechungsmöglichkeit)
  • Hotline (mit Möglikchkeit des Aufsprechens von Texten)
  • FAX- und E-Mail Dienste vorab einrichten (Einverständnis der Kunden vorab holen)
  • Absprache der Aufgabenverteilung mit Nennung von Ersatzpersonal

Bedingt durch die langjährige Arbeit im Biobereich, wo sehr viele Analysen von kritischen Stoffen durchgeführt werden, kann ich auf Erfahrung im Krisenmanagement zurückblicken.

Meine Unterstützung umfasst im Wesentlichen folgende Bereiche:

  • Erstellung und Prüfung des Krisenmanagements
  • Branchenexperte im Falle einer tatsächlichen Krise
  • Schwachstellenanalyse
  • Projektkoordination und Durchführung
  • Betreuung bei lebensmittelrechtlichen Fragestellungen
  • Mitarbeiterschulung
Copyright © 2017 by Ralph Weishaupt
Powered by winter-solutions.com